Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Schüler/innen!

Inhalt

Bitte noch Werbung machen für den 8.6.2017
Schulseiten auf umweltschulen.de
Im Wettlauf mit der Zeit – weltweit gut leben. Neues Unterrichtsmaterial für die Sek. II
Linkliste Armutsbekämpfung
Übersicht Netzwerktermine
Übersicht andere Veranstaltungen und Aktionen
Wettbewerbe

Bitte noch Werbung machen für den 8.6.2017

Inzwischen laufen die Anmeldungen für die Promotionsveranstaltung „Mit ENERGIE gewinnen“ im Umweltamt ein (Vertreter/innen von bisher 40 Schulen und KITAs werden kommen.). Nächste Woche Donnerstag, am 8.6.2017, 15.00 – 17.30 Uhr, findet die Veranstaltung im Bürgersaal in den Düsseldorf Arcaden statt. Bitte noch Werbung machen für die Veranstaltung, es können ruhig noch ein paar Schulen und KITAs mehr sein! Anbei noch einmal die Einladung, das Programm und das Anmeldeformular zur Weiterleitung an Interessierte.

Schulseiten auf umweltschulen.de

Mit unserem Netzwerkpartner Tilman Langner ist vereinbart, dass er die Meldungen zu schulischen Aktivitäten in unserem Newsletter auf die jeweiligen individuellen Seiten der Schulen auf seinem Server umweltschulen.de überträgt. Einige Schulen sind noch nicht mit einer individuellen Seite vertreten. Es wäre nett, wenn diese Schulen Signal an Tilman Langner geben würden, dass er diese Seite anlegen kann. Was bisher über die jeweiligen Schulen auf seinem Server eingetragen ist, findet sich unter www.umweltschulen.de

Rahmenvorgabe Verbraucherbildung in NRW

Schulische Verbraucherbildung soll dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche eine reflektierte Konsumkompetenz entwickeln. Dies in Unterricht und Schulalltag zu integrieren, war das Ziel bei der Entwicklung der Rahmenvorgabe Verbraucherbildung in Nordrhein-Westfalen. Inhaltlich knüpft sie an die Empfehlungen der Kultusministerkonferenz zur schulischen Verbraucherbildung aus dem Jahr 2013 an. Als Querschnittsaufgabe findet Verbraucherbildung in mehreren Fächern, beginnend in der Primarstufe bis zum Ende der Sekundarstufe I statt. Die neue „Rahmenvorgabe Verbraucherbildung in Schule – in der Primarstufe und Sekundarstufe I“ tritt ab 01.08.2017 in Kraft und ist Grundlage für die schulische und unterrichtliche Umsetzung. Sie steht ab sofort online zur Verfügung. Siehe unter www.qua-lis.nrw.de

Im Wettlauf mit der Zeit – weltweit gut leben. Neues Unterrichtsmaterial für die Sek. II

Immer mehr, immer schneller, immer besser – ist das ein Lebensstil der weltweit zukunftsfähig ist? Jugendliche der Sek. II befinden sich in einer Phase der Sinnsuche und Ausprägung von Lebensstilen. Sie stehen vor zukunftsweisenden Entscheidungen, die sie zwischen einer Vielzahl von Möglichkeiten in einer schnellen und globalisierten Welt treffen müssen. Im neuen Material von Brot für die Welt wird in 4 Kapiteln versucht, sich der Komplexität des Themas zu nähern und Anregungen zur Weiterarbeit zu geben:
– Gut leben zwischen Gewinnmaximierung und globaler Gerechtigkeit
– Schneller, besser, mehr
– Spontan oder nach Plan?
– In Zukunft gut leben.
Zu jedem Teil gibt es eine didaktische Einführung und ausgearbeitete Arbeitsblätter mit Illustrationen. Das Heft eignet sich für den Einsatz in der Sekundarstufe II sowie für junge Erwachsene und kann kostenlos bestellt werden. Bestellung unter www.globaleslernen.de

Mehr als 800 Millionen Menschen leben weltweit in Armut, ohne Zugang zu Trinkwasser, Essen oder Unterkunft. Dabei gilt die Armutsbekämpfung als ein zentrales Ziel der Agenda 2030.
Die WUS-Informationsstelle Nord-Süd hat zum Ziel Nr.1 der UN-Nachhaltigkeitsziele „Armut in allen ihren Formen und überall beenden“ eine Linkliste erstellt. Zu finden sind dort Links zu Hintergrundinformationen, Publikationen und Unterrichtmaterialien zu den Themen. Außerdem wird auf Organisationen verwiesen, die sich mit Armut beschäftigen.
www.wusgermany.de

Übersicht Netzwerktermine

08.06.2017 – Promotionsveranstaltung: Neustart des 50:50-Programms Energie-, Wasser- und Abfalleinsparung in Düsseldorf, Bürgersaal, Düsseldorf-Arcaden
xx.07.2017 – Kulinarisches Netzwerk-Treffen, Radisson Blu Media Harbour Hotel, Düsseldorf
20.09.2017 – Netzwerksitzung
11.10.2017 – Exkursion ins GarageLab Düsseldorf
22.11.2017 – Netzwerksitzung

Übersicht andere Veranstaltungen und Aktionen

24.04. bis zu den Sommerferien 2017 – Aktion „Weltklasse! Bildung darf nicht warten“
28.05. – 17.06.2017 – Stadtradeln, Düsseldorf
30.05.2017 – Tagung Verbraucherbildung – Finanzkompetenz – Nachhaltigkeit, NUA NRW, Recklinghausen
30.05 bis 05.06.2017 – Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit, bundesweit
09./10.06.2017 – 2-Tages-Tour Nachhaltigkeit durch Düsseldorf
20.06.2017 – Tag des Schulgartens, bundesweit
15. bis 29.09.2017 – 16. Faire Woche, bundesweit

Wettbewerbe 2017

Das unten angegebene Datum ist jeweils der Einsendeschluss:

20.06.2017 – Dein Song für EINE WELT!,www.eineweltsong.de
23.12.2017 – Jacob Muth-Preis, www.unesco.de

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Klaus Kurtz

Unsere UNESCO-AG führt nun seit einiger Zeit ihren eigenen Blog, auf dem die SchülerInnen über die Themen und Aktionen der AG berichten.
www.unescoprojektag.wordpress.com

Hier eine kleine Leseprobe:

Mehr lesen »

 

Die Bunte Hausnummer hat dieses Jahr einige Aufmerksamkeit in der Presse bekommen.

Mehr lesen »

 

In den letzten drei Wochen der Sommerferien haben wir, die neuen FÖJler, Praktika im ökologischen Bereich absolviert. Unsere Erfahrungen und was wir für unser FÖJ aus den Praktika gelernt haben, haben wir in kurzen Berichten hier zusammengefasst.

The seminar ‘Getting climate-ready: ASPnet schools’ response to climate change’ took place on 7 and 8 December at the Organization’s Paris headquarters and was opened by Director-General Irina Bokova.

The UNESCO Associated Schools Project Network (ASPnet) connects more than 10,000 schools in 181 countries.

Mehr lesen »